Über christel-cowzy.de habe ich diese Blogparade, die von Steffi ins Leben gerufen worden ist, entdeckt und auch wenn dieser Blog noch jungfräulich ist, möchte ich mich den acht Fragen stellen, da ich doch schon – von der Öffentlichkeit des www quasi unentdeckt, wenn man nach der Statistik geht – länger blogge.

Vor einigen Tagen bin ich auf dem Blog meiner Schwester auf die Blogparade "Du und dein Blog" gestoßen. Die dort gestellten Fragen haben mich daran erinnert, dass mein eigener Blog ein eher trauriges Schattendasein in meinem Leben fristet